Unsere Verpackung: Woraus ist sie gemacht?

Unsere Verpackung

Woraus besteht die Verpackung?

Uns liegt unsere Umwelt am Herzen. Deshalb sind wir stets bestrebt, unsere Produktions- und Lieferprozesse und insbesondere unsere Verpackung umweltfreundlich und nachhaltig zu gestalten! Unsere Versandkartons sind aus Wellpappe. Diese ist recyclebar und hat einen niedrigen CO2-Fußabdruck. Das Füllmaterial ist ein gestanztes, umweltfreundliches Kraftpapier. Luftpolsterfolie und ähnlichen Materialien kommen bei uns nicht zur Anwendung. Die Øreki-Präsentbox ist aus einem FSC zertifiziertem Karton. Die Druckfarben sind lebensmittelgeeignet. Als Primärverpackung setzten wir Schälchen aus recyceltem PET ein.

Somit besteht unsere Verpackung zu über 90% aus umweltfreundlichen und nachhaltigen Materialien.

Gemeinsam mit Der Grüne Punkt beteiligen wir uns am dualen Entsorgungssystem.

Warum verwendet ihr PET?

Wir sind mit dem Ziel gestartet, eine 100% nachhaltige Verpackung zu verwenden. Dabei sollte sie die keksige Øreki Schale knusprig und den cremigen Kern aromatisch halten und die Ørekis vor Bruch schützen. Was haben wir nicht alles ausprobiert.

Ergebnis: viele Tests, unzufriedenstellender Produktschutz. Denn viele nachhaltige Verpackungsvarianten waren super, boten aber keine ausreichende Luft- und Feuchtigkeitsbarriere, die für unsere Ørekis erforderlich ist.

Und schlechter Produktschutz bedeutet ein größeres Risiko von Food Waste. Für uns ist die Vermeidung von "weggeworfenem Essen" aber genauso wichtig. Denn mit Food Waste geht eine Ressourcenverschwendung einher, die ebenfalls belastend für die Umwelt ist.

Nachhaltige Verpackung ist in unserem Fall also ein Balanceakt zwischen Produktschutz und Nachhaltigkeit. Trotz allem haben wir uns dieser Herausforderung gestellt.

Um unsere Ørekis vor Bruch und äußeren Einflussfaktoren zu schützen, haben wir mit unserem Partner eine exklusive Verpackung entwickelt. Jedes Øreki wir in einem Schälchen einzeln verpackt. Die Einzelverpackung ermöglicht eine Materialeinsparung, da sich das Material exakt um das Produkt legt. Außerdem ermöglich sie eine flexible und hygienische Produktentnahme (es muss nicht die ganze Packung aufgebrochen werden). Doch das Beste daran ist, dass die Schälchen aus recyceltem PET sind.

Unser Ziel ist es aber natürlich, die 100% Quote im Hinblick auf nachhaltige Verpackung zu knacken. Daher arbeiten wir weiter an dem Thema und halten die Augen und Ohren auf dem Verpackungsmarkt offen. Wir freuen uns auch über Hinweise und Tipps hinsichtlich innovativer Materialien.

Wie kann ich die Verpackung entsorgen?

Die Versandverpackung, das Füllmaterial sowie die Øreki-Präsentbox entsorgst Du über die Altpapiertonne. Die PET-Schälchen kommen in die gelben Säcke oder gelbe Tonne.